200 Filialen geplant

Hofer führt nun auch Selbstbedienungskassen ein

Oberösterreich
15.05.2024 11:16

Auf Flughäfen ist es mittlerweile längst normal, dass der Passagier das Einchecken seines Fluges selbst übernimmt; bei Lebensmittelhändlern, in Möbelgeschäften und auch in Buchhandlungen machen sich ebenfalls mittlerweile Selbstbedienungskassen breit. Nun sagt auch Diskonter Hofer Ja zu ihnen.

Für die Kunden möchte man das Einkaufen so angenehm wie möglich gestalten, zugleich will man aber auch das grassierende Problem des Mitarbeitermangels in Angriff nehmen – diese beiden Faktoren schickt Hofer-Geschäftsführer Horst Leitner ins Rennen, wenn er erklärt, warum nun auch Hofer sich für Selbstbedienungskassen öffnet.

2025 sollen in den ersten 50 Filialen des Lebensmitteldiskonters Selbstbedienungskassen eingerichtet sein, die die Konsumenten etwa auch schon von Geschäften bei Spar oder Billa Plus kennen. Insgesamt will Hofer 200 seiner aktuell 540 Standorte mit den sogenannten Self-Checkout-Stationen ausstatten.

360 Filialen sind schon für Pfandsystem bereit
Derzeit ist das von Sattledt aus agierende Handelsunternehmen noch intensiv damit beschäftigt, sich für die Einführung des Einwegpfands auf Flaschen und Dosen einzustellen. 360 Filialen wurden bereits mit Rückgabeautomaten ausgestattet.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele