„Diskreter“ Verkauf

Nach der Jacht soll auch noch Benkos Privatjet weg

Wirtschaft
12.04.2024 13:08

Der Immobilienjongleur René Benko verliert nach seiner Jacht wohl bald auch noch seinen Privatjet. Der Leasingflieger steht derzeit zum Verkauf. Laut einem Kenner will der Signa-Gründer 19 Millionen Euro dafür haben, da mit einem Teil des Geldes noch das Leasing abgegolten werden müsse.

Der Privatjet soll in den Unterlagen der Laura Privatstiftung, die von Benko und seiner Mutter gegründet wurde, allerdings nur mit 16 Millionen Euro bewertet worden sein. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine Bombardier Global Express mit der Kennung OE-IRB. Bereits Mitte März wurden die Details in einem Verkaufsprojekt aufgelistet.

Der Kaufpreis liegt 3 Millionen Euro über der letzten Bewertung durch die Stiftung. (Bild: zVg)
Der Kaufpreis liegt 3 Millionen Euro über der letzten Bewertung durch die Stiftung.

Soll diskret veräußert werden
Laut dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ soll der Privatjet diskret veräußert werden. Zuvor hatte eine Firma der Privatstiftung bereits die 62 Meter lange Jacht „Roma“ verkauft. Diese brachte 25 Millionen Euro ein.

Die „Roma“ ging für 25 Millionen Euro an einen neuen Besitzer. (Bild: marinetraffic.com/Raphael Belly)
Die „Roma“ ging für 25 Millionen Euro an einen neuen Besitzer.
Nach seiner Jacht ist Immobilienjongleur René Benko jetzt auch noch seinen Privatjet los. (Bild: Kronen Zeitung/Christof Birbaumer, APA/Roland Schlager, Krone KREATIV)
Nach seiner Jacht ist Immobilienjongleur René Benko jetzt auch noch seinen Privatjet los.

Derzeit kämen aber weder Benko noch die Begünstigten der Stiftung an das Geld heran, hieß es in dem „Spiegel“-Bericht: Banken sollen sich aufgrund der laufenden Ermittlungen weigern, das Geld in und von Konten zu buchen, die einen Bezug zu Benko oder dessen Familienstiftungen stehen. Ein Anwalt sagte aber, dass das Geld auf dem Konto des Verkäufers „ordnungsgemäß gutgeschrieben“ sei.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele