„Über 2040 hinaus“

Arm und Apple schließen langfristigen Chip-Deal

Web
06.09.2023 08:14

Der britische Chip-Designer Arm unterzeichnet kurz vor seinem avisierten Börsengang einen langfristigen Vertrag mit Apple. Der Technologie-Deal reiche „über das Jahr 2040 hinaus“, wie aus den am Dienstag eingereichten Unterlagen für den Börsengang von Arm hervorgeht. 

Beim wohl weltweit größten Börsengang des Jahres strebt Arm eine Unternehmensbewertung von 52 Milliarden Dollar (rund 48 Milliarden Euro) an. Wie aus den am Dienstag veröffentlichten Zulassungsunterlagen hervorgeht, bietet der bisherige Eigentümer Softbank 95,5 Millionen Arm-Anteilsscheine, etwa neun Prozent des Grundkapitals, zu einem Preis von 47 bis 51 Dollar je Aktie zum Kauf an. Zahlreiche Technologiekonzerne, die Arm-Kunden sind, wollen sich zumindest mit vergleichsweise kleinen Beträgen an dem Chip-Designer beteiligen, um die weitere Zusammenarbeit zu sichern.

Apple ist eines der großen Technologieunternehmen, die in den Börsengang von Arm investieren. Der Vertrag wurde in den am 21. August veröffentlichten Unterlagen zum Börsengang von Arm nicht erwähnt, was darauf hindeutet, dass der Vertrag zwischen diesem Datum und dem 5. September unterzeichnet wurde. Arm lehnte es ab, sich über die eingereichten Unterlagen hinaus zu äußern. Apple reagierte nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters nach einem Kommentar.

Gegründet wurde Arm vor 33 Jahren als Joint Venture von Acorn Computers, Apple und VLSI Technology. Das in Cambridge beheimatete Unternehmen besitzt das geistige Eigentum an der Computerarchitektur für die meisten Smartphones weltweit und vergibt Lizenzen an Apple und viele andere Unternehmen. Auf seinen Entwürfen basieren die Prozessoren praktisch sämtlicher Smartphones. Von 1998 bis 2016 war der Konzern bereits an der Börse notiert - damals in London und an der Nasdaq -, bevor Softbank ihn für 32 Milliarden Dollar übernahm. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele