Forenecho

Diese Politiker wollen unsere Leser gerne küssen

Community
10.08.2023 08:45

Damit hat wohl niemand in Österreich gerechnet: Die ehemalige Vorsitzende der Grünen, Eva Glawischnig, und FPÖ-Chef Herbert Kickl haben sich in der Jugend geküsst! Gelüftet wurde das Geheimnis im krone.tv-Format „Das Duell“. Wir haben für Sie die Kommentare der „Krone“-Leser sowie deren Meinung zur Causa hier zusammengefasst.

Was für die meisten - ob der unterschiedlichen politischen Vorstellungen der beiden - kaum für möglich galt, ist offenbar tatsächlich passiert. Ex-Grüne Glawischnig und FPÖ-Chef Kickl haben sich in der Jugend beim Flaschendrehen geküsst. Passiert ist es laut der 54-Jährigen auf einer Geburtstagsfeier, als beide 14 Jahre alt waren. 

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
penunce
Man muss seine Feinde AUCH lieben!
6
0
Benutzer Avatar
KEINGESCHWURBEL
Unter dem Einfluss von Frucade kann das zweifelsfrei nicht passiert sein.
3
2
Benutzer Avatar
Reinhold77
Wen der beiden Flaschen haben sie gedreht.
9
2


Von Froschkönigen und Prinzessinen

„Aus dem Frosch ist immer noch kein Prinz geworden“, meint zum Beispiel Geggigeggi und prompt folgt die Antwort von Always: „Sie ist aber auch keine Prinzessin!“ Solche und ähnlich gelagerte Seitenhiebe liest man im Forum zuhauf. Welche Flasche da wohl gedreht worden sei, fragt sich Leser Reinhold77.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Aspirateur
Eva glaubte da noch an den Frosckönig, nach dem Kuss war ihr klar dass es ein Märchen ist.
6
4
Benutzer Avatar
Geggigeggi
....und aus dem Frosch ist immer noch kein Prinz geworden.
10
14
Benutzer Avatar
Always
Sie ist aber auch keine Prinzessin!
18
0
Benutzer Avatar
wiseacre
Der Kuss wahr wohl im sitzen, denn als sie aufgestanden ist kam er nicht mehr in Kussposition.
8
7


Blau-Grüne Koalition?
Wenn es nach den Lesern geht, muss sich Kickl nur noch Leonore Gewessler anbiedern, „dann steht einer Blau-Grünen Koalition ja nichts mehr im Wege“, meint INFORMATOR. „Die Bad-Boys waren immer schon am interessantesten“, gibt Trust-One zu bedenken. 

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
INFORMATOR
Na dann steht einer Blau-Grünen Koalition ja nichts mehr im Wege. Jetzt muss der Herbert nur noch mit der Leonore ...
9
3
Benutzer Avatar
Tristan65
Manchmal ist es ganz gut auch mal was zum schmunzeln zu haben.
6
2
Benutzer Avatar
Naquada
Die/Der schöne und das Biest? 🤔
Dachte dass gibt’s nur im Märchen? 😅🫣
5
1


Wen würden die Leser küssen?
Auch auf die Frage, welche Politiker die Leserschaft gerne küssen würde, sind einige interessante Antworten gekommen. Wie man sieht, beschränkt sich das „Verlangen“ unserer User nicht nur aufs Inland.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
removed-user
Bezüglich der Frage, welche Politikerin ich grrne mal küssen würde. Eindeutig Sanna Marin. Die hat so ziemlich alles, was mich an einer Frau beeindruckt.
22
11
Benutzer Avatar
myway
Wäre ich nicht schon lange glücklich verheiratet , dann vlt : Ambrosi , Wagenknecht , Edtstadler.......also rein von der Optik her
7
2
Benutzer Avatar
Kalikantaros
die frau wagenknecht - wobei ein gespräch mit ihr noch viel mehr reiz hätte
2
4
Benutzer Avatar
Gioqualdero
Alle ö. Politiker können MICH küssen! Auf jenen Mund ,den ich nur im Spiegel sehen kann
4
5


Haben Sie noch weitere lustige Kommentare oder Anekdoten zu diesem Thema, oder wollen Sie uns vielleicht noch verraten, welche Politiker es Ihnen angetan haben und welche Sie gerne küssen würden? Schreiben Sie uns gerne in die Kommentare!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele