Fahrer schwer verletzt

Nach Überholvorgang gegen Böschung geprallt

Nachdem er ein Auto überholt hatte kam ein Autofahrer auf der Kremstalbundesstraße von der Straße ab und prallte dann gegen ein Böschung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 56-Jähriger aus Haid lenkte am Donnerstag gen 13,.45 Uhr seinen Pkw auf der Kremstalbundesstraße von Neuhofen kommend Richtung Ansfelden. In der Ortschaft Weißenberg vor einer unübersichtlichen Fahrbahnkuppe überholte er laut Zeugenaussagen den letzten Pkw einer Fahrzeugkolonne.

Von Fahrbahn abgekommen
Nach dem Überholvorgang kam er aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich, prallte gegen eine Böschung und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo er auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen kam. Der Schwerverletzte konnte von Ersthelfern aus dem Fahrzeug gebracht und nach der Erstversorgung durch das Notarztteam in das Krankenhaus eingeliefert werden.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)