Junges Theater in Linz

Bambi mit posttraumatischem Stress

Mal bunt und witzig, dann wieder traurig, dann folgt eine Wissenschafts-Lektion - viele Haken schlägt Martin Brachvogels Inszenierung von „Bambi“, die gestern, Freitag, in den Kammerspielen Premiere feierte. Nichtsdestotrotz hat sich das Publikum (ab 8 Jahre) meist köstlich amüsiert, was vor allem am Ensemble lag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit einer nicht enden wollenden Welle an Reh-Flachwitzen spielte sich Alexander Köfner als Rehjunge Gobo sofort in die Herzen der Kids im Publikum - und in das von Bambi. Die beiden bilden samt dem Rehmädchen Faline ein unzertrennliches Freunde-Trio, bis Gobo Gefallen an den gefürchteten Menschen findet

Geschichte ins Heute geholt
Regisseur Martin Brachvogel hat die „Bambi“-Geschichte von Felix Salten ins Heute geholt, lässt die Rehfreunde agieren wie Jugendliche von heute. Dazu passen die witzigen Kostüme (Ausstattung: Kathrin Hauer) und Musikstücke (Robert Lepenik). Neben Köfner gefiel auch Sofie Pint als Faline; Friedrich Eidenberger konnte in der merkwürdig undankbaren Rolle des an posttraumatischem Stress leidenden Bambi nicht wie üblich glänzen. Eine Wucht Isabella Campestrini, die als Wald ihr komödiantisches Talent zeigte und die jungen Gäste durch das manchmal auseinanderzufallen drohende Stück trug.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)