Niemand wurde verletzt

Brand bei Hackschnitzellager

Salzburg
28.02.2022 10:00

In Henndorf brannte am 27. Februar ein Hackschnitzellager auf einem Bauernhof. Verletzt wurde niemand.

Warum das Lager Feuer fing, ist noch nicht geklärt. Der Bauer und seine Frau hielten die Flammen mit Feuerlöschern bis zum Eintreffen der Feuerwehr nieder. Mit 40 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen konnte ein größerer Brand und ein größerer Schaden verhindert werden, das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. (Bild: Freiwillige Feuerwehr Henndorf)
Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.
 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele