13.12.2021 05:00 |

Porsche im Visier

Polestar bringt den „3“ in Stellung gegen Cayenne

Nächstes Jahr will Polestar mit dem 3 ein elektrisches Luxus-SUV auf den Markt bringen, das unter anderem gegen den Porsche Cayenne antreten soll.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Volvos Elektroableger Polestar hat ein erstes Foto des für 2022 angekündigten Elektro-SUV 3 veröffentlicht. Obwohl das Fahrzeug in Tarnfolie gehüllt ist, sind mehrere Details wie eine sich nach vorne abflachende Front und ein sich nach hinten stark verjüngendes seitliches Fensterband erkennbar. Am Heck deuten sich zudem kraftvoll ausgestellte Radhäuser an. Insgesamt wirkt das SUV knackig proportioniert.

Technisch wird sich der rein elektrisch angetriebene Polestar 3 die Plattform mit dem Schwestermodell Volvo XC90 teilen, dessen dritte Generation ab kommendem Jahr gemeinsam mit dem Polestar 3 in Volvos US-Werk in Charleston/South Carolina vom Band laufen wird. Den 3 bezeichnet Polestar als „Luxury Aero SUV“ und schickt es dezidiert gegen größere und hochpreisige SUV-Modelle vom Schlage eines Porsche Cayenne ins Rennen.

Als Zielreichweite nennt Polestar einen Wert von über 600 Kilometer. Außerdem soll der 3 auf der Autobahn autonom fahren können.

Angriff auf den Taycan
Außerdem reift gerade der Polestar 5 zur Serienreife. Auch er tritt gegen einen Porsche an: den Taycan. Die Optik hat Polestar bereits zumindest in Grundzügen mit der Studie Polestar Precept vorweggenommen.

Der Prototyp des vermutlich um die fünf Meter langen Viertürers zeichnet sich durch eine coupéhafte Silhouette aus. Er verzichtet auf die gegenläufig angeschlagenen Türen des Precept. Die Linie, die auffällig ausgestellten Radhäuser und das umlaufende LED-Band am Heck bleiben aber erhalten.

Der Polestar 5 wird voraussichtlich erst 2025 auf den Markt kommen. (SPX)

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)