07.12.2021 08:37 |

Mängel verschwiegen?

Brandgefahr bei Solardach: Tesla im Visier der SEC

Weil Tesla in seiner Solarsparte Aktionäre und die Öffentlichkeit jahrelang nicht ordnungsgemäß über Brandgefahr bei defekten Photovoltaikanlagen informiert haben soll, hat die US-Börsenaufsicht SEC jetzt Ermittlungen gegen den Elektroautobauer eingeleitet. Das geht aus einem Brief der Behörde hervor.

Die Untersuchung werde vorangetrieben, schrieb die SEC am 24. September an den ehemaligen Tesla-Mitarbeiter Steven Henkes, der 2019 eine Beschwerde bei der Behörde in der Sache eingereicht hatte. Der Brief dürfe nicht als Anzeichen dafür verstanden werden, dass gegen Gesetze verstoßen worden sei, sagte ein Vertreter der SEC dem Ex-Mitarbeiter. Tesla antwortete nicht auf eine Reuters-Anfrage, die SEC lehnte eine Stellungnahme ab.

In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu Beschwerden über defekte Elektronikteile bei den Solaranlagen von Tesla. So klagte Walmart Tesla 2019, weil es wegen der Defekte zu Bränden bei sieben Geschäften gekommen sein soll. Die beiden Firmen einigten sich auf einen Vergleich.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol