02.12.2021 14:56 |

Rund 200.000 Euro

Banker (18) veruntreute Geld und kaufte sich Autos

Das nennt man dreist! Ein junger Bankbeamter aus dem Bezirk Graz-Umgebung hat mehr als 200.000 Euro von den Sparbüchern von Bankkunden entwendet und sich damit unter anderem zwei Luxus-Autos gekauft. „Er ließ es sich richtig gutgehen“, sagt das Landeskriminalamt, das ihm nun auf die Schliche kam. Er ist geständig.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 18-jähriger nun ehemaliger Bankangestellter hat zwischen Juni und August im Bezirk Graz-Umgebung mehr als 200.000 Euro seiner Kunden veruntreut. Das Landeskriminalamt Steiermarkhat den Burschen nach Hinweisen aus der Bevölkerung ausgeforscht und mit „erdrückender Beweislast“ zur Rede gestellt. Er ist voll geständig, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark.

Zwei PS-starke Bolliden gekauft
Der junge Mann hatte das Bargeld von den Sparbüchern seiner Bankkunden behoben und dann damit gleich zwei PS-starke Fahrzeuge um zusammen rund 100.000 Euro gekauft. Laut einem Sprecher mietete sich der junge Mann außerdem häufig in Hotels ein und lud seine Freunde ein: „Er ließ es sich richtig gut gehen.“ Das machte aber sein Umfeld stutzig und sie meldeten der Polizei, dass da etwas nicht stimmen kann.

Er ist geständig
Als die Ermittler ihn dann wenig später befragten, gestand er alles. Die beiden Fahrzeuge wurden von den Kriminalisten sichergestellt. Die Kunden hatten zu dem Zeitpunkt teilweise noch gar nicht bemerkt, dass auf ihren Sparbüchern Geld fehlte.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 7°
heiter
-2° / 6°
wolkig
-3° / 7°
heiter
3° / 6°
wolkig
2° / 2°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)