30.11.2021 21:49 |

Gartenhütte in Brand

Flammen bedrohten Wald: Großer Feuerwehreinsatz

Im Vollbrand stand Dienstagvormittag eine Gartenhütte im südoststeirsichen Obergnas. Die Flammen griffen bereits auf Bäume eines angrenzenden Walds über. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Um exakt 11.08 Uhr traf der Notruf bei der Feuerwehr ein: Die Wehren aus Obergans, Gnas und Kohlberg rückten mit 23 Personen und fünf Fahrzeugen aus. Bei ihrem Eintreffen stand die Gartenhütte bereits in Vollbrand.

Die Flammen konnten allerdings rasch unter Kontrolle gebracht werden, auch ein Übergreifen auf den unmittelbar angrenzenden Wald wurde verhindert. Es gab bei dem Einsatz keine Verletzten. Die Brandursache wird nun von der Polizei ermittelt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
stark bewölkt
-3° / 7°
stark bewölkt
-3° / 8°
wolkig
2° / 5°
leichter Regen
2° / 4°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)