30.11.2021 12:00 |

Expansion trotz Corona

Süßes für Mariahilf: Heindl eröffnet neuen Shop

Die Wiener Mariahilfer Straße ist um einige hochwertige Naschereien reicher. Die Confiserie Heindl eröffnete dort kürzlich ihren 31. Standort in Österreich. Damit setzt das Unternehmen trotz Pandemie seinen Wachstumskurs fort, ist dies doch bereits die zweite Neueröffnung im Jahr 2021.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nachdem Anfang März ein Standort im Einkaufszentrum Galleria an der Landstraßer Hauptstraße seine Pforten öffnete, wurde am 19. November die neue Filiale auf der Mariahilfer Straße 81 eingeweiht. Damit ist Heindl nun auf der beliebten Einkaufsstraße gleich zweimal vertreten - den Shop auf der Mariahilferstraße 31 gibt es bereits seit mehreren Jahren.

Auch in der neuen Filiale kommen Naschkatzen auf rund 70 Quadratmetern auf ihre Kosten, genüsslich wie auch visuell. Denn neben der Produktvielfalt begeistert der Store die Kunden mit dem neuen Designkonzept. Moderne Lichtlösungen und brandneue Uniformen für das Team sorgen optisch für frischen Wind.

Fokus auf veganem Konfekt
Neben der Optik liegt der Schwerpunkt der neuen Filiale klar auf veganen Naschereien. „Unser Anspruch ist es seit jeher, Genießern das Leben zu versüßen. Genuss bedeutet heute aber für viele Menschen den Verzicht auf tierische Lebensmittel. Dem wollen wir mit unseren veganen Kreationen Rechnung tragen“, sagt Barbara Heindl, Leiterin der Eigenfilialen in Österreich.

Die Bandbreite an pflanzlichen Leckereien bei Heindl ist groß: etwa veganer Gelee-Genuss in fruchtigen Sorten wie Himbeere oder dreierlei Apfel, Rumpflaumen und Orangenspalten. Auch die Schoko Maroni, die saisonale Kult-Nascherei im Herbst und Winter, kommt ganz ohne tierische Inhaltsstoffe aus und eignet sich für ein nachhaltiges Weihnachtsfest.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol