25.11.2021 16:30 |

Cooking Stars

Grammelknödel mit Rieslingkraut: Ein Gedicht!

Unser „Cooking Stars“-Chefkoch Peter Lehner hat diesmal ein Rezept seiner Oma mitgebracht. Die Grammelknödel kommen mit einem wunderbaren Rieslingkraut auf den Teller. Im zweiten Gang gibt es heute eine herrliche, glasierte Kalbsleber mit glasierten Äpfeln und cremigen Kroketten.

Grammelknödel:
Zutaten: 200g gekochte, gepresste Erdäpfel, 60g griffiges Mehl, 30g flüssige Butter, 2 Eidotter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 100g Rinderfaschiertes, Grammeln, Schnittlauch und Petersilie fein gehackt.
Zubereitung: Kartoffeln, Butter, Mehl, Ei und Gewürze zu einem glatten Teig verkneten. Faschiertes mit Grammeln und Kräutern vermischen und zu kleinen Bällchen formen. In den Teig einschlagen und kleine Knödel formen. In kochendem Salzwasser circa 15 Minuten kochen.
Rieslingkraut:
Zutaten:
100g Zwiebel fein geschnitten, 200g Sauerkraut, 80ml Riesling, Paprika-Pulver, Kümmel, Wacholderbeeren, Nelke, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Zucker, Schweineschmalz oder Butter.
Zubereitung: Zwiebeln in Schmalz oder Butter goldbraun bei mittlerer Hitze braten. Alle Gewürze dazugeben und 5 Minuten mitdünsten. Mit Wein ablöschen und das Kraut dazu geben. 20 Minuten leicht köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Video: So bereitet Peter die glasierte Kalbsleber zu

Glasierte Kalbsleber mit glasierten Äpfeln und Kroketten
Glacierte Äpfel:
Zutaten:
20g Zucker, 50ml Portwein weiß, 100ml Apfelsaft, ½ St. Zimt, 2 Pimentkörner, Pfeffer, Butter, 1 Apfel in Spalten geschnitten, Salz.
Zubereitung:
Zucker mit etwas Wasser karamellisieren lassen und mit Wein ablöschen. Gewürze hinzufügen und mit Apfelsaft aufgießen. Zu einem Sirup einkochen lassen und die Apfelspalten hinzufügen. Mit Butter leicht abbinden und die Apfelspalten bissfest garen.
Glasierte Kalbsleber:
Zutaten:
150g Kalbsleber, Salz, Mehl, Pfeffer, Butter, Knoblauch, Thymian 100ml dunkle Kalbssauce.
Zubereitung:
Kalbsleber mit Salz und Pfeffer würzen und Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen und in Öl bei mittlerer 2 Minuten Hitze goldbraun braten. Butter, Knoblauch und Thymian hinzufügen und 1 Minute je Seite braten. Das Fett aus der Pfanne leeren und die Kalbssauce in der Pfanne einmal aufkochen lassen. Die Kalbleber darin kurz durchziehen und rosa garen. Mit fein geschnittenem Schnittlauch, Zitronenzeste und fein gewürfeltem Apfel bestreuen.

Alle Rezepte von Cooking Stars finden Sie HIER.
Jeden Freitag um 18 Uhr 30 auf krone.tv.

 Promotion
Promotion
Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol