19.11.2021 07:00 |

Heillos überfordert

Steirische Schulen im Corona-Chaos

Behörden kommen mit Bescheiden nicht nach, steirische Eltern sind völlig verunsichert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der verzweifelte Vater einer Volksschülerin aus dem Bezirk Leibnitz schildert der „Krone“ das Corona-Tohuwabohu, das derzeit an vielen steirischen Schulen herrscht: In der Klasse seiner Tochter gibt es zwei Covid-Fälle. Die zuständige Bezirkshauptmannschaft ist – wie alle steirischen Gesundheitsbehörden – heillos mit der Situation überfordert, kommt mit Absonderungs- und Schließungsbescheiden nicht mehr nach.

Offiziell geschlossen wird die Klasse daher nicht, es wurde der Schule aber nahegelegt, dass die Kinder zu Hause bleiben sollen. Nun liegt es nicht in der Kompetenz der Schule, eine Klasse eigenmächtig zu schließen, man muss improvisieren. Die Direktorin appellierte an die Eltern, ihre Kinder zu Hause zu lassen – was in diesem Fall auch alle taten. Die Schüler sind für ihre Abwesenheit entschuldigt.

Ein großes Problem dabei: Ohne Bescheid können Eltern keine Sonderbetreuungszeit beantragen. „Ich als Selbstständiger muss meine Arbeit einstellen um meine Tochter zu betreuen. Viele andere Eltern müssen dafür jetzt Urlaub nehmen“, so der Südsteirer.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
1° / 6°
wolkig
2° / 5°
Schneeregen
-2° / 6°
wolkig
3° / 5°
stark bewölkt
1° / 3°
leichter Schneefall