17.11.2021 08:03 |

An mehreren Standorten

Land setzt im PCR-Chaos auf Antigen-Schnelltests

Das Chaos rund um die PCR-Gurgeltests schlägt sich auch im Burgenland nieder. Das Land reagiert nun mit einem eigenen Angebot, bis sich das Lieferproblem gelegt hat und der Bund ein stabiles System vorweisen kann.

Viel Frust und Ärger verursachen – wie berichtet – derzeit die Lieferprobleme bei den PCR-Tests in ganz Österreich. Auch im Burgenland sind aktuell nicht ausreichend Testkits vorhanden, zudem dauert die Auswertung mitunter länger, als das Ergebnis gültig ist.

In manchen Spar-Märkten sind die Gurgeltests vergriffen, wie Leser aus dem Südburgenland und dem Bezirk Neusiedl am See berichten. Der Grund dafür sind Engpässe beim Anbieter, der bei der Ausschreibung des Bundes zum Zug gekommen ist. Gleichzeitig ist der Bedarf nach den Kits aufgrund der geänderten Corona-Regeln deutlich angestiegen.

Land reagiert mit Teststraßen
Das Burgenland hat umgehend reagiert und bietet ab heute beaufsichtigte Antigen-Schnelltests an allen Standorten der Baudirektion Burgenland an. Die Straßenbauämter mit Standorten in allen Bezirken haben täglich von 5 bis 22 Uhr geöffnet. Das Testergebnis ist dann 24 Stunden lang gültig. Das Angebot richtet sich an Ungeimpfte und Personen ohne gültiges Impfzertifikat.

Ihnen soll es möglich sein, rasch ein Ergebnis zu erhalten und der 3-G-Regel am Arbeitsplatz zu entsprechen. Das Angebot des Landes soll so lange aufrecht erhalten werden, bis es seitens des Bundes gelingt, ein stabiles PCR-Testsystem auf die Beine zu stellen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 4°
bedeckt
0° / 6°
wolkig
2° / 4°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)