15.11.2021 23:00 |

30 Monate teilbedingt

14 Kilo Cannabis über sechs Jahre produziert

Zum Handel und Besitz von Cannabis zeigte sich ein Salzburger (48) am Montag im Landesgericht Salzburg umfassend und reuig geständig. 13,8 Kilogramm hatte er im Laufe von mehr als sechs Jahren in seinem Haus produziert - insgesamt hat er mehr als 1000 Pflanzen hochgezogen.

Das Suchtgift will er aber nicht selbst konsumiert, sondern vielmehr zur Herstellung von Ölen benützt haben. 142 Pflanzen und knapp acht Kilogramm stellte die Polizei bei der Hausdurchsuchung sicher. Richter Peter Egger verurteilte ihn zu 30 Monaten Haft, sechs davon unbedingt. Die saß er bereits in U-Haft ab und wurde enthaftet.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)