09.11.2021 13:08 |

Zig Bikes geklaut

Langfinger-Duo machte großes Geld mit Fahrrädern

Über zehntausend Euro haben sich zwei Diebe aus Österreich - der eine 24 Jahre, der andere 22 Jahre alt - durch gestohlene Fahrräder erwirtschaftet. Aufgeflogen war das Duo, weil das Landeskriminalamt Wien Ermittlungen zu Fahrraddiebstählen in einem Fahrradshop in Wien-Brigittenau durchgeführt hatte. 

Ganze 120 gestohlene Fahrräder verkaufte einer der Täter (24) laut Polizei. Seinem Komplizen (22) konnten nur neun solcher Fahrradverkäufe zugeordnet werden. Aufmerksam auf das Duo wurde das Landeskriminalamt nach Durchsicht der Kaufverträge und der Ankaufslisten der verkauften Fahrräder eines Fahrradshops im 20. Wiener Gemeindebezirk. 

Passiert sei das Ganze laut Beamten im Zeitraum von Anfang April bis Mitte September. 

Durch den Verkauf der gestohlenen Bikes haben sich die jungen Männer einen Erlös von über zehntausend Euro erwirtschaftet. Über 80.000 Euro Gesamtschaden entstand dabei. Die Diebe wurden zu unbedingten Haftstrafen verurteilt. 

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)