8 Feuerwehren vor Ort

Hausdach bei Brand komplett zerstört

Burgenland
08.11.2021 09:19

Am Montag in der Früh ist in einem Haus in Sieggraben (Burgenland) ein Brand ausgebrochen. Dabei wurde das Dach des Gebäudes komplett zerstört. Wie es zum Brand kam, ist noch unklar. 

Um vier Uhr früh wurden die Wehren zum Brand alarmiert. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sieggraben, Forchtenau, Kalkgruben, Marz, Mattersburg, Schwarzenbach , Bad Sauerbrunn und Wiesen kämpften teilweise unter schwerem Atemschutz gegen die Flammen.

Der Brand ist mittlerweile gelöscht, derzeit sind die Florianis auf der Suche nach Glutnestern, die es noch zu bekämpfen gilt. Insgesamt acht Wehren mit 120 Mann und 17 Fahrzeugen waren vor Ort. 

Das Dach des  Wohnhauses wurde durch das Feuer komplett zerstört. Was das Feuer ausgelöst hat, ist noch nicht bekannt. Verletzte Personen wurden bisher nicht gemeldet. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
21° / 27°
stark bewölkt
17° / 29°
stark bewölkt
18° / 27°
stark bewölkt
19° / 26°
stark bewölkt
18° / 28°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele