06.11.2021 10:34 |

Geschäfte aufgebrochen

Weststeiermark: Fünf Einbrüche in einer Nacht

Eine Einbruchsserie in Stainz und Deutschlandsberg beschäftigt die Polizei. In der Nacht auf Freitag wurde in fünf Geschäfte eingebrochen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Nacht auf Freitag, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 8.15 Uhr, dürften sich bislang unbekannte Täter mit einem flachen Werkzeug Zugang zu mehreren Geschäftslokalitäten in Deutschlandsberg und Stainz verschafft haben. Die Unbekannten entwendeten neben Bargeld auch Kleidung und Zigaretten.

Sie versuchten auch, einen öffentlich zugänglichen Lebensmittelautomaten aufzubrechen. Dabei wurden sie von Anrainern gestört und flüchteten von der Tatörtlichkeit.

Aufgrund ähnlicher Vorgehensweisen, wird davon ausgegangen, dass es sich bei den Einbruchsdiebstählen um dieselbe Täterschaft handelt. Durch die Taten dürfte ein hoher Sachschaden entstanden sein.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
-1° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
bedeckt
-2° / -1°
bedeckt
-3° / 0°
stark bewölkt