5 Schließungen laufen

Wachsende Sorgen um die Postfilialen im Ort

Die in die Wege geleitete Schließungen der Postfilialen in Kremsmünster, Asten, Grein, St. Martin/Mühlkreis und vor allem Vorchdorf lassen in vielen Gemeinden die Alarmglocken schrillen. Besonders laut in jenen 18 Orten, die kleiner sind als das 7600 Einwohner zählende Vorchdorf.

Seit mehr als drei Jahren soll die Postfiliale in Vorchdorf rote Zahlen schreiben und deshalb schon bald für immer zugesperrt werden. Die Suche nach einem Postpartner läuft bereits – ebenso in Kremsmünster, Asten, Grein und St. Martin/M. Nach diesem neuerlichen Kahlschlag wird es landesweit nur noch 50 Postfilialen (acht davon in Linz) geben.

Die Post in Mauerkirchen hat nur bis Mittag offen
„Hoffentlich bleibt es noch lange bei dieser eh schon ziemlich geringen Zahl. Jede Schließung ist eine Katastrophe für den ländlichen Raum“, so der Mauerkirchner Bürgermeister Horst Gerner. Er hat noch keinerlei Informationen über ein mögliches Aus der Post erhalten. Ein mulmiges Gefühl dürfte er aber haben. Seit einigen Jahren hat die Post nur noch bis Mittag offen. Und im Ort leben rund 2550 Personen. Nur der Postfilialen-Standort Windischgarsten ist mit 2360 Einwohnern noch kleiner.

Große Verunsicherung
Die dritte Post-Gemeinde unter 2500-Einwohner-Marke ist Eggelsberg. Auch dort sorgt man sich um die Zukunft der Post. Seit aber die Schließung in Vorchdorf im Raum steht, herrscht auch in Schörfling (3500 Einwohner) oder Hartkirchen (4000 Einwohner) Verunsicherung. Insgesamt zählen 18 Gemeinden, die noch eine offene Postfiliale haben, weniger Einwohner als Vorchdorf.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)