05.11.2021 08:00 |

Heute gegen den „Ex“

GAK-Stürmer Peham bereut den Wechsel nicht

David Peham trifft heute (20.25 Uhr, live auf ORF Sport+) in der Zweiten Liga mit dem GAK auf seinen Ex-Klub Amstetten. Trotz schlechter Torquote hält er am Wechsel ins Profitum fest und bereut nichts. Der neue Trainer der „Rotjacken“ soll in der Länderspielpause kommen.

„Daraufhabe ich mein ganzes Leben hingearbeitet, einmal Profi zu werden. Es ist mein Traumjob - ich bereue nichts, keine Sekunde“, sagtDavid Peham, derim Sommer seine Zelte in der Heimat Amstetten abbrach und beim GAK mit damals 28 Jahren seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Heute kommt’s zum Duell mit seinen Ex-Kollegen. „Für mich ein besonderes Spiel, ich war sechs Jahre lang bei der SKU, freue mich auf viele bekannte Gesichter.“

Ladehemmung beim Torjäger
Für den GAK, vor der Saison von Experten als Aufstiegskandidat gehandelt, läuft es sportlich noch nicht rund.Auch, weil Peham Ladehemmung hat, in zehn Spielen erst einmal traf. Für Amstetten netzte er in 104 Partien 57 Mal. „Leider stand ich oft knapp im Abseits, die Feinjustierung stimmt noch nicht zur Gänze. Vielleicht klappt esja ausgerechnet gegen Amstetten.“ Mit euphorischem Jubel? „Darüber habe ich noch nicht nachgedacht,kommt wohl auf die Situation an.“

Dass er die Eigenheiten seiner heutigen Gegenspieler kennt, könnte Stürmer Peham helfen: „Ich weiß natürlich, wie die Verteidiger agieren. Sie kennen mich aber auch.“ Kein Vorteil ohne Nachteil...

Zitat Icon

Unsere Entscheidung wird gut überlegt sein. Wir hoffen, dass wir in der Länderspielpause einen Trainer vorstellen können.

GAK-Obmann Rene Ziesler

Keine News gibt’s indes inder Trainerfrage. „Wir sind mit zwei, drei Kandidaten im Gespräch. Eine Tendenz abzugeben ist noch zu früh“, sagt GAK-Obmann Rene Ziesler, dessen voller FokusAmstetten gilt. „Wir hoffen, dass wir in der Länderspielpause einen vorstellen können.“

Harald Dworak, Michael Gratzer

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / -0°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
0° / 0°
starker Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)