15.10.2021 23:00 |

Kosten und Lieferungen

Eröffnung des Halleiner Hotels verzögert sich

Seit Jahren fehlen in der Stadt Hallein Gästebetten, doch die Situation bessert sich: Im Sommer 2020 öffneten „The Salt Residences“ mit zehn Appartements. Ein Hotel mit selbem Namen sollte im Dezember aufsperren. Doch der Eröffnungstermin wackelt bedenklich.

„Zum Teil müssen wir auf Material statt eine Woche nun bis zu acht Wochen warten“, sagt Christian Svoboda, Gesellschafter der SSW Real Estate GmbH. Diese hat bereits im Jahr 2019 den maroden „Bockwirt“ in der Halleiner Innenstadt gekauft – und baut das Gebäude zu einem Hotel mit 68 Betten um. Wegen Preissteigerungen für Baumaterialien und derzeit übermäßig langer Lieferzeiten ist der Eröffnungstermin noch unklar. „Spätestens jedoch im ersten Quartal 2022“, sagt Svoboda. Bereits jetzt vermietet die SSW Real Estate GmbH Appartements in Hallein. Dort ist die Buchungslage sehr gut – speziell im Sommer.

Von
Nikolaus Klinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)