Admiras Klublegende

Baumeister: „Ohne Querulanten ist endlich Ruhe“

Brisanz im Regionalliga-Nachtrag Admira Juniors gegen Marchfeld am Dienstag. Zum ersten Mal nach dem Rauswurf im Vorjahr kehrt Klublegende Ernst Baumeister in offizieller Funktion in die Südstadt zurück ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie einst als Sportdirektor der Admira wird er wieder auf der Tribüne stehen, Zigarette im Anschlag, gut für die Nerven. Ernst Baumeister als analytischer Beobachter . . .

„Kontakt nie gerissen“
Erstmals seit seinem von Felix Magath initiierten Rauswurf im August des Vorjahres kehrt die Klublegende heute in offizieller Funktion als Sportchef von Marchfeld im Ostliga-Nachtrag gegen die Juniors in die Südstadt zurück. Der Verein ließ ihn nie los, dafür sorgten nicht nur die regelmäßigen Besuche im Büro von Geschäftsführer Thomas Drabek. Gedankenaustausch bei gutem Kaffee. „Der Kontakt riss eigentlich nie ab“, schildert der 64-Jährige.

Der Ist-Zustand des Bundesligisten gefällt Baumeister. „Andi Herzog hat für Aufbruchsstimmung gesorgt.“ Baumeister wollte den Rekord-Teamspieler bereits im Sommer 2020 holen, aber Magath hatte an Zvonimir Soldo festgehalten – Baumeisters Anfang vom Ende. „Doch die Querulanten sind weg, und ohne sie ist endlich Ruhe bei der Admira. Ich traue der Truppe zu, dass sie in die Meisterrunde kommt.“

Mit Marchfeld will er zwei Etagen tiefer in die Top 5. Dafür ist ein Sieg gegen die Juniors fast Pflicht. Auswärts in seinem Stadion . . .

Hannes Steiner
Hannes Steiner
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Niederösterreich Wetter
4° / 6°
bedeckt
3° / 7°
bedeckt
4° / 5°
bedeckt
3° / 4°
bedeckt
2° / 3°
Nebel



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung