07.10.2021 13:57 |

Mit Füllstandsanzeige

Entsorger testet in Horn vernetzte Glascontainer

Der intelligente Kühlschrank, der automatisch beim Supermarkt zu Ende gehende Ware nachbestellt, lässt trotz vieler Ankündigungen noch auf sich warten. Dafür haben die Bewohner im Bezirk Horn (NÖ) bereits mitdenkende Glascontainer - und damit wurden die Überfüllung reduziert und die Entleerungsintervalle verlängert. Partner in dem Programm sind Saubermacher, Magenta und das steirische Start-up Sloc.

Insgesamt 600 Sensoren namens Andi2 sind in 300 Altglas-Behältern im Gemeindeverband verbaut. Strom brauchen diese so gut wie keine, eine Batterie hält zehn Jahre oder länger, so Magenta-Chef Andreas Bierwirth. Es gebe wenige Bereiche, in denen sich das Internet der Dinge (IoT) so plakativ darstellen lasse wie bei diesem Projekt. Hier habe es auch eine große „Lernkurve“ gegeben.

Zitat Icon

Wir haben den durchschnittlichen Füllgrad der entleerten Behälter um 30 Prozent verbessert.

Saubermacher-Chef Ralf Mittermayr

Saubermacher-Chef Ralf Mittermayr sagte, dass in zehn Jahren wohl jeder Glasbehälter mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet sein werde. Er zog eine Parallele zu den Bankomaten, die mittlerweile auch eine Selbstverständlichkeit seien. „Wir haben den durchschnittlichen Füllgrad der entleerten Behälter um 30 Prozent verbessert“, so seine positive erste Bilanz. Die überfüllten Behälter seien um über 80 Prozent reduziert worden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol