30.09.2021 11:39 |

Mit Waffen bedroht

Zeuge beschützt älteren Herrn vor Angreifern

Zivilcourage hat ein 48-Jähriger am Mittwochnachmittag im Wiener Bezirk Penzing bewiesen: Er beobachtete, wie zwei junge Männer einen älteren Herrn belästigten. Der 48-Jährige ging dazwischen und fand sich daraufhin selbst in einer sehr bedrohlichen Situation wieder.

So zog einer der Verdächtigen auf der Hackinger Straße ein Messer, der andere eine Pistole. Die österreichischen Staatsbürger bedrohten den 48-Jährigen daraufhin mit dem Umbringen, ehe sie dann doch die Flucht ergriffen.

Die Polizei konnte die beiden Männer im Alter von 21 und 24 Jahren wenig später festnehmen. Das Messer, die Schreckschusspistole sowie mutmaßliches Einbruchswerkzeug wurden sichergestellt.

Weder der 48-Jährige, noch der ältere Herr wurden verletzt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)