03.09.2021 14:37 |

Kocher über Kurzarbeit

Desaster verhindert: „Das war 8 Milliarden wert“

Die gute Nachricht: In vielfacher Hinsicht hat sich der Arbeitsmarkt erholt, das Niveau vor Corona ist wieder in Sichtweite. Der Preis war hoch, allein die Kurzarbeitsmaßnahmen verschlangen rund acht Milliarden Euro. Arbeitsminister Martin Kocher steht dazu.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir hatten in der Krise 600.000 Arbeitslose in Österreich, ohne Maßnahmen wären es mehr als 1 Million gewesen. Ein gesellschaftliches Desaster“, sagte der Minister in Alpbach.

Im Vergleich zu Wien (11,9 Prozent Arbeitslose!) steht Tirol mit seinen 3,6 Prozent hervorragend da. Die „Lücke“ zu den Zeiten vor Corona ist fast zu und beträgt in Tirol nur mehr 2000 Personen. „Wir erholen uns von der schwersten Rezession seit vielen Jahren schneller als erwartet“, sagt Tirols AMS-Chef Alfred Lercher.

Bedenkliche Fakten bleiben aber:

  • Alter und Gesundheitsprobleme der arbeitenden Bevölkerung steigen.
  • 2113 Personen sind in Schulung, um 37,8 Prozent mehr als im Vorjahr.
  • 39,5 Prozent der Tiroler Arbeitslosen haben nur einen Pflichtschulabschluss, deren Chancen blieben überschaubar.
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
0° / 4°
bedeckt
-1° / 4°
bedeckt
-3° / 2°
bedeckt
-1° / 5°
bedeckt
0° / 2°
bedeckt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung