25.11.2004 17:27 |

Geschwindigkeit pur

Need for Speed: Underground 2

Eines der schönsten Rennspiele aller Zeit ist zurück: Der Nachfolger des meistverkauften Rennspiels 2003 entführt den Spieler wieder in die aufregende Welt der Tuner-Szene und fasziniert mit traumhafter Grafik und schöner Rennatmosphäre. Noch eine Neuerung enthält das Spiel: Der Hip Hop-Musiker Snoop Dogg hat seinen neuen Song „Riders on the Storm“ exklusiv innerhalb des Spiels veröffentlicht.
Die Need for Speed-Serie hat einen guten Namenunter Gamern und erobert immer wieder das Herz von Geschwindigkeits-Fanatikernauf PC und Konsole. Auch der neueste Teil lässt den Pulsschlagvon Tuning-Fans wieder steigen.
 
Vor allem bei der Grafik haben die Entwickler ordentlicham Rädchen gedreht: Unglaubliche Licht- und Spiegeleffekte,sowie realistische Spielumgebungen in 3D verwöhnen die Geschwindigkeits-Junkies.
 
In der zweiten Auflage von "Underground" rast dumit deinem Boliden durch fünf verschiedene Stadtteile einerriesigen City. Dabei wirst du von rivalisierenden Fahrern zu verschiedenenStraßenrennen herausgefordert, die dich der Underground-Weltnäher bringen und zu den coolsten Renn-Treffpunkten der Stadtführen.
 
Die umfangreichen Tuning-Optionen ermöglichenes dir dein Fahrzeug optimal so einzustellen, dass du der Kingauf dem Asphalt bist, über 30 Fahrzeuge stehen dir dafürzur Verfügung. Dazu bietet das Spiel Hunderte lizenzierterZubehörteile und ermöglicht so, das ultimative Gefährtzusammenzustellen. Verändere dein Fahrzeug auch optisch undstatte es mit coolem Zubehör aus: Flügeltüren,Spoiler, Scheinwerfer, Seitenschürzen, Wagendächer,Motorhauben, Felgen, Kotflügelverbreiterung, Neon und vielesmehr.
 
Drei neue Spielmodi werden den Rundkurs-, Drift-und Drag-Strecken des letzten Jahres hinzugefügt und fordernden Spieler in zahlreichen Disziplinen heraus, dazu kommen nochdie Online-Optionen, die Mehrspieler-Rennen übers Web ermöglichen.
 
Für die tolle Atomphäre sorgt auch derfetzige Sound. Der Ingame - Soundtrack von Need for Speed Underground2 umfasst 27 Songs von bekannten Künstlern wie Paul van Dyk,Xzibit, Killing Joke oder Queens of the Stone Age. Es gibt sogareine Musik-Premiere im Spiel: Der amerikanische Hip Hop-MusikerSnoop Dogg veröffentlicht seinen neuen Song "Riders on theStorm" exklusiv innerhalb des PC- und Videospiels. Der Song istein Remix des legendären Hits der Band The Doors.
 
Fazit: Schöner lässt es sichderzeit nicht durch die Nacht rasen. Die wohl bis zum Erscheinenvon Gran Turismo 4 schönste Grafik auf dem Videospielmarktist eine reine Augenweide. Dazu kommt der fetzige Sound und diefeinen Tuning-Optionen. Die Straßenrennen versprechen vielSpannung und machen im Online-Modus noch mehr Spaß.
 
Plattform: PC, PS2, Xbox
Publisher: EA Games
Krone.at-Wertung: 93%
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol