Häuser beschädigt

Unwetter in NÖ: Katastrophenstatus aufgehoben

Schrattenberg (Bezirk Mistelbach) und Allentsteig (Bezirk Zwettl) in Niederösterreich gelten nun nicht mehr als Katastrophengebiete. Bei den überaus heftigen Unwettern in der Vorwoche hatten mehrere Zentimeter große Hagelkörner Hunderte Hausdächer stark beschädigt. Am Freitag wurden die von den jeweils zuständigen Bezirkshauptmannschaften erlassenen Verordnungen aufgehoben.

Die Folge der Unwetter waren tagelange Einsätze der Helfer, die in mühevoller Kleinarbeit an der Schadensbehebung werkten. Sowohl in Schrattenberg als auch in Allentsteig waren zahlreiche Katastrophenhilfskräfte der Feuerwehr an Ort und Stelle. Unterstützung gab es auch seitens des Bundesheeres. Erschwert wurden die Einsätze immer wieder durch die Hitze.

LHStv. Stephan Pernkopf (ÖVP) lobte am Freitag den Fleiß der Helfer. „Der Zusammenhalt ist stärker als jede Naturkatastrophe, das haben die Einsatzkräfte in diesen Katastrophentagen eindrucksvoll bewiesen.“

Schrattenberg war nach den schweren Unwettern vom Donnerstag der Vorwoche tags darauf von einem erneuten Gewitter getroffen worden. Dieses sorgte in Objekten mit kaputter Dachkonstruktion für Überschwemmungen. Weitere gröbere Unwetterschäden, die in beiden betroffenen Gebieten aufgrund aufziehender Fronten in den vergangenen Tagen befürchtet worden waren, blieben bis dato aus.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 23°
wolkig
14° / 23°
einzelne Regenschauer
16° / 24°
leichter Regen
17° / 24°
bedeckt
12° / 22°
stark bewölkt