In Weyer erwischt

Ausreißerinnen erfanden wegen Zeugnis Entführung

„Wir sind entführt worden!“ - Ohne Schuhe und nur spärlich bekleidet standen am Donnerstag zwei Mädchen vor einem Bauernhaus in Weyer in Oberösterreich. Die Polizei brachte die Elf- und Zwölfjährige auf die Wache, wo die Schülerinnen dann aber schnell zugaben: „Wir sind wegen der schlechten Zeugnisse von Amstetten ausgerissen.“

Das Duo hatte schon das ganze Jahr daheim „Brösel“ mit den Eltern, weil die Noten schlecht sind. Vor einem Monat schmiedeten die Mädchen dann den Plan, den sie am Donnerstag umsetzten. In der Früh setzten sie sich in Amstetten in den Regionalzug nach Weyer und stiegen immer wieder bei den Haltestellen aus und ein. Bis sie um 12.30 Uhr beim Bahnhof Küpfern unweit von Weyer landeten.

Standpauke statt Anzeige
Im Gebüsch versteckten sie Schultasche, persönliche Gegenstände und auch die Schuhe. Und erzählten einer Bäuerin, dass sie aus Amstetten entführt worden wären und entkommen seien. Wenig später saß das Duo auf der Polizeiinspektion Weyer und die Geschichte bröckelte schnell dahin. Bis die Mädels gestanden. Um 15.15 Uhr holten die Eltern sie ab. Rechtlich gibt’s keine Konsequenzen, die Mädchen sind noch strafunmündig - über die Standpauke daheim ist nichts überliefert.

Markus Schütz
Markus Schütz
Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol