03.06.2021 08:00 |

Tennis-Bundesliga:

Sportdirektor schlägt heute in Irdning auf

Die Irdninger starten heute (ab 11 Uhr) daheim gegen TC Harland in die Tennis-Bundesliga. Die rot-weiß-rote Pleitenserie bei den French Open ist ein Glücksfall für die Obersteirer, die das stärkste Team am Start haben. Auch ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer schlägt im Doppel für die Obersteirer auf.  

Aus Paris erreichten Erich Reisinger zuletzt nur positive Nachrichten. Denn für alle seine Stars war bei den French Open ratzfatz Endstation. Pech für die rot-weiß-roten Tennis-Asse, Glück für Irdning. Denn so haben die Ennstaler heute beim Start in die Bundesliga alle Mann an Bord.

„Die Mannschaft ist gegenüber dem Vorjahr unverändert, wir greifen wieder den Meistertitel an!“, sagt Mannschaftsführer Erich Reisinger klipp und klar. Dennis Novak ist erneut die Nummer eins, dahinter das deutsche Duo Peter Gojowczyk (Nummer 134 der ATP-Rangliste) und Mats Moraing (243) sowie Lucas Miedler und die Melzer-Brüder Gerald und Jürgen. Letzterer schlägt nur im Doppel auf.

Jürgen, seit heuer ja auch Sportdirektor des Österreichischen Verbandes, befindet sich auf Abschiedstour. Der 40-Jährige lässt seine Karriere ausklingen, mit den Olympischen Spielen in Tokio als letzter Höhepunkt. Und natürlich soll auch noch der Meistertitel mit Irdning her.

150 Fans erlaubt
„Die Konkurrenz wird aber immer stärker, das Niveau ist in den letzten beiden Jahren gestiegen“, weiß Reisinger. „Titelverteidiger Mauthausen ist wie im Vorjahr ein ganz heißer Titelkandidat“, sagt das Irdning-Urgestein, das aber auch den Wiener Athletiksport Club (WAC) auf seinem Favoritenzettel hat.

150 Zuschauer dürfen heute beim Auftakt daheim gegen TC Harland (Nö) dabei sein. „Das muss ein Pflichtsieg sein“, fordert Reisinger, auf dessen Truppe am Samstag gleich das nächste Heimspiel wartet. Da wird’s ernst, kommt der WAC ins Ennstal.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 16°
leichter Regen
11° / 15°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 14°
leichter Regen