26.05.2021 05:00 |

Moderne Arzneien

Gezielte Therapien auch bei Schilddrüsenkrebs

Wer die genauen Ursachen der Erkrankung kennt, kann konkret dagegen vorgehen. Etwa, wenn Gen-Veränderungen als Auslöser in Frage kommen. Dank modernster Diagnosemethoden sowie innovativer Arzneimittel ist der Tumor in diesen Fällen gut behandelbar.

Forscher wissen immer detaillierter, was die bösartige Geschwulst anfacht und wie man dagegen vorgehen kann. So ist heute klar, dass beim Schilddrüsenkarzinom Veränderungen an verschiedenen Genen eine wichtige Rolle als Treiber der Krankheit spielen können. Neueste Medikamente wirken dann genau gegen die Abweichungen im Erbgut, die das Krebswachstum fördern. „Bei Patienten mit fortgeschrittenen Schilddrüsenkrebs müssen daher diese Genomtests an den Tumorproben auch tatsächlich vorgenommen werden“, fordert Doz. Dr. Hans-Jürgen Gallowitsch, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Nuklearmedizin.

Eva Greil-Schähs
Eva Greil-Schähs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol