28.10.2004 11:01 |

Schon 2006

Windows-Longhorn kommt in Light-Version

Eine erste Version vom Windows XP-Nachfolger mit dem Entwickler-Namen „Longhorn“ kommt schon 2006 auf den Markt. Die abgespeckte Light-Variante soll viele Funktionen der endgültigen Version noch nicht enthalten.
Wie "PC Professional" berichtet kommt das neueBetriebssystem früher als geplant, wichtige Features werdenaber noch fehlen. So zum Beispiel das das neue SpeichersystemWinFS, das eine völlig neue Sortierung von Daten aller Artermöglichen soll. Die Bedienungsoberfläche Avalon wirdbereits in der Light-Version enthalten sein, ebenso das KommunikationssystemIndigo, das die Elemente des Betriebssystems zusammenführt.Die endgültige Version von "Longhorn" soll erst 2007 in denGeschäften stehen. Bleibt zu hoffen, das es bis dahin Computergibt, auf denen das Hochleistungssystem auch läuft.
Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol