16.03.2021 16:00 |

Samstag Bullen-Gegner

Duelle mit dem LASK sind eine Frage der Ehre

Im Finale des Grunddurchgangs, zweimal in der Meisterrunde, dazu im Cup-Endspiel: Salzburg im Dauer-Clinch mit den Oberösterreichern. Wie sich die Partie vom gewöhnlichen Spiel zur Prestigeangelegenheit entwickelte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zwölf Spiele hat Serienmeister Salzburg noch vor der Brust. Vier davon gegen den LASK!

Am Samstag zum Abschluss des Grunddurchgangs gastiert die Mannschaft von Jesse Marsch bei den Oberösterreichern, in der Meisterrunde gibt es zwei weitere Aufeinandertreffen, dazu natürlich jenes am 1. Mai im Finale des ÖFB-Cups.

Prestige-Hit gegen den LASK
Salzburg gegen den LASK – früher ein Duell unter vielen, kristallisierte es sich in jüngerer Vergangenheit aus mehreren Gründen als Prestige-Hit mit besonderer Brisanz heraus.

Während andere vermeintlich Große ihr eigenes Süppchen kochten und jahrelang hinter den Erwartungen blieben, war der LASK jener Klub, der sich frühzeitig viel von den Bullen abschaute - und sich damit zu einem gefährlichen Herausforderer entwickelte.

Heimpleite gegen LASK als Schock
Mit dem 3:2-Auswärtserfolg am Valentinstag 2020 schockten die Linzer Fußball-Österreich, vor allem aber Salzburg. Am Ende des Grunddurchgangs lagen sie gar sechs Punkte vor RBS.

Die als „LASK-Gate“ bezeichnete Trainingsaffäre während des ersten Lockdowns ließ die Sympathiewerte der Oberösterreicher in den Keller fallen. Bis heute halten sich Verschwörungstheorien, wonach Salzburg den Betrug aufdeckte. Unabhängig davon geigte Salzburg nach Wiederbeginn auf, schlitterte der LASK in eine kleine Krise.

Brisanz ist garantiert
In den letzten vier Duellen (siehe Tabelle) blieb die Marsch-Elf jeweils siegreich und rückte damit die Hackordnung innerhalb des heimischen Fußballs wieder zurecht. In den nächsten Wochen wollen Kapitän Andreas Ulmer und Co. ihren Status untermauern. Brisanz ist jedenfalls garantiert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol