04.03.2021 07:41 |

Jugendlicher als Opfer

Falsche Polizisten kassierten Masken-Strafe

Ein Jugendlicher (15) ist laut Polizei von falschen Polizisten am Mittwochabend in Henndorf in Salzburg von falschen Polizisten angehalten worden. Demnach haben zwei schwarz gekleidete Männer mit Polizeikappe den Mofa-Fahrer gestoppt und auf einen Parkplatz gelotst. Das Duo knöpfte dem Burschen Geld ab: als „Strafe“, weil er keinen Mund-Nasen-Schutz mitführte. 

Der Jugendliche war gerade mit seinem Mofa in Henndorf am Wallersee unterwegs, als die falschen Beamten ihn anhielten. Da die beiden die Strafe ohne Ausstellung einer Bestätigung einhoben, zweifelte der 15-Jährige und meldete den Vorfall bei der Polizeiinspektion.

Eine Fahndung, unter anderem nach einem silbernen VW Passat älteren Baujahres, verlief jedoch ohne Erfolg.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol