22.02.2021 08:00 |

Simon Eder

„Ein Schluckerl habe ich mir schon gegönnt“

SImon Eder reiste am Sonntag mit einer Silbermedaille und zahlreichen Toprennen von der Biathlon-WM in Pokljuka nach Hause. Im Gespräch mit der „Krone“ zog er Bilanz.

Der WM-Titel von Biathletin Lisa Hauser überstrahlte aus österreichischer Sicht natürlich alles. Was Simon Eder beim Saisonhöhepunkt in Pokljuka ablieferte, verdient aber ebenfalls Hochachtung!

„Es war eine Wahnsinns-WM“, meinte der Saalfeldener, der nur im Sprint die Top-10 verpasste, im Gespräch mit der „Krone“. Kein Ärger über Massenstart-„Blech“, stattdessen freute er sich über ein unglaublich starkes Rennen. „Natürlich ist es ein bisserl bitter, aber es gibt mir so viel, dass immer noch so viel möglich ist für mich. Und dann noch die Goldene von Lisa – echt genial!“

Zitat Icon

Natürlich ist der vierte Platz im Massenstart ein bisserl bitter, aber es gibt mir so viel, dass immer noch so viel möglich ist für mich. Und dann noch die Goldene von Lisa – echt genial!

Biathlet Simon EDER

Simon Eder: „Unsere Ski waren fast außerirdisch“
Die begoss der Routinier auf der Heimfahrt im Teambus. „Ein Schluckerl habe ich mir schon gegönnt“, verriet er. In den nächsten Tagen könnten ein paar hinzukommen. Einerseits wird er morgen 38, andererseits blieb in Slowenien keine Zeit, um seine Mixed-Silbermedaille zu zelebrieren. „Das muss man schon feiern“, hat er nun endlich ein paar Tage Zeit zum Genießen.

Davor verteilte er aber noch ein großes Lob an die Serviceleute des rot-weiß-roten Biathlon-Teams. „Unsere Ski waren fast außerirdisch. Davon haben wir alle in den letzten Tagen enorm profitiert.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol