04.01.2021 12:00 |

Nordisches Zentrum

Eile mit Weile: Startschuss in Saalfelden erfolgt

Jahrelang wurde darüber gesprochen, jetzt kommt endlich Bewegung in das Bauprojekt „Nordisches Zentrum in Saalfelden-Uttenhofen“.

„Eile mit Weile“ hat einst der römische Kaiser Augustus gesagt. Ähnlich verhält es sich mit dem Nordischen Zentrum in Saalfelden-Uttenhofen.

Über viele Jahre wurde darüber gesprochen, passiert ist allerdings wenig. So wenig, dass das Sprungzertifikat für die 90-Meter-Schanze mit Ende des abgelaufenen Jahres auslief. Schon davor wurde das „Pickerl“ nur noch provisorisch vergeben. Doch nun, endlich, ist es soweit: Die Arbeiten nehmen Fahrt auf.

Baustart kurz vor Weihnachten
„Kurz vor Weihnachten wurde mit dem Bau der Zufahrtsstraße begonnen“, weiß Saalfeldens Amtsleiter Rudolf Oberschneider zu berichten. Der für 2020 angekündigte Spatenstich musste zwar verschoben werden, in Zeiten wie diesen ist das allerdings ein mehr als erträgliches Übel.

Im kommenden Winter sollen die Umbauarbeiten an der 90er-Schanze soweit abgeschlossen sein, dass die vielen Talente des Skigymnasiums dort wieder springen können. Insgesamt läuft der Finanzierungsplan bis 2024. Bis dahin werden voraussichtlich knapp vier Millionen Euro in das Projekt investiert - der Bund steuert rund eine Million Euro bei.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol