hello-again-Chef:

„Die Kunden wechseln heute einfach schneller“

Von Pasching nach Leonding übersiedelt, den Umsatz zum Vorjahr mehr als verdoppelt, das Team auf 40 Mitarbeiter aufgestockt - die digitale Kundenbindungslösung hello again erlebt durch die Corona-Situation einen enormen Schub. „Wir sind bereits in elf Ländern vertreten“, verrät Chef Franz Tretter (37).

„Krone“:Herr Tretter, Sie haben schon ein Team von rund 40 Mitarbeitern, wollen aber auf 70 Beschäftigte wachsen. Wo soll das passieren? In Oberösterreich?
Franz Tretter: Wir suchen Vertriebsmanager, Mitarbeiter für den Innendienst, für Marketing und Entwicklung - alle für den Standort in Leonding. Auch in München haben wir die Fühler ausgestreckt.

„Krone“:Corona hat das Thema Kundenbindung enorm in den Fokus gerückt. Wie wirkte sich das bei hello again aus?
Tretter: Im März war Flaute. Seitdem ging’s aber wie eine gerade, steile Linie nach oben. Der Bedarf nach Kundenbindung und die Digitalisierung wirken sich voll aus.

„Krone“:Warum ist digitale Kundenbindung wichtig?
Tretter: Weil die Wechselbereitschaft der Konsumenten steigt. Meine Mutter ging früher immer zum selben Friseur. Heute wird gegoogelt, auch Bewertungen werden geprüft. Dazu wird das Angebot immer größer - online und im stationären Handel, daher wechseln die Kunden schneller. Firmen müssen da zum guten Produkt und Service mehr bieten.

„Krone“:Was wird bei Ihnen am meisten genutzt?
Tretter: Kleine bis große Unternehmen verwenden unser Tool, um ein digitales Treueprogramm zu etablieren. Mit Push- oder Email-Nachrichten wird dann personalisiert und situativ mit dem Kunden kommuniziert.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol