10.12.2020 18:45 |

Bis 22.30 Uhr

Hallein verkürzt Zeiten für Tourengeher

In Zeiten von Corona sind Skitouren beliebt wie nie. Am Dürrnberg gibt es nun neue Regeln - samt verkürzten Aufstiegszeiten. 

Es ist eine der beliebtesten Skitouren in der näheren Umgebung der Stadt Salzburg: Der Aufstieg zum Zinkenkogel zieht jährlich tausende Tourengeher an - oft auch in den Abendstunden. Anrainer beschweren sich immer wieder über Lärm und die verzwickte Parksituation. Halleins Gemeindevertretung beschloss am Donnerstagabend neue Aufstiegszeiten: Künftig ist der Aufstieg von Montag bis Mittwoch von 8 bis 22.30 Uhr erlaubt, Donnerstag bis Sonntag von 8 bis 17.30 Uhr. „Diesen Vorschlag haben die Zinkenlifte, das Zinkenstüberl und die Tourengehervereine gemeinsam erarbeitet“, sagt Bürgermeister Alexander Stangassinger (SPÖ). 

Bislang war der Aufstieg von Montag bis Donnerstag bis 23 Uhr möglich. Die Parkplätze an der Talstation befinden sich im bewohnten Gebiet. Angedacht sind künftig auch Lärm- und Sichtschutzwände im Bereich der Parkplätze. 

Und: Die Route führt teilweise über Privatgrund - manche Anrainer hatten die Befürchtung, dass der Grund nach den vielen Jahren der Nutzung als Skiroute zu einem ersessenen Recht für die Allgemeinheit wird. Um die Wogen zu glätten, beschloss die Gemeindevertretung nun bei der Sitzung am Donnerstag einen offiziellen Verzicht. Sprich: Die von den Anrainern befürchtete Ersitzung der Flächen wird es auch in Zukunft nicht geben.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol