30.11.2020 19:00 |

Wegen Corona

Christkind zieht digital in Innsbrucker Stadt ein

Der Innsbrucker Christkindleinzug, ein Gemeinschaftswerk der Innsbrucker Schulen, ist traditionell die größte Veranstaltung der Stadt Innsbruck für Familien im Advent. Rund 25.000 Zuschauer begleiten alljährlich den Weg des Christkindes durch die Innsbrucker Innenstadt und lassen sich von der stimmungsvollen, besinnlichen Atmosphäre in Bann ziehen. Wegen Corona zieht es heuer digital ein.

Am 20. Dezember, dem vierten Adventsonntag, wird auch in diesem Jahr das Christkind in Innsbruck einziehen - allerdings anders als bisher gewohnt. Nachdem besondere Zeiten außergewöhnliche Lösungen bedingen, können die kleinen und großen Innsbrucker das Vorweihnachtserlebnis in sicherer Umgebung online mitverfolgen. Ab 18.00 Uhr werden Vorbereitungsarbeiten des Christkindleinzuges gezeigt und so einiges Wissenswertes verraten: Wie entsteht die Christkindlkugel, die der Bürgermeister traditionell dem Christkind schenkt? Wo kommen die Schafe her, die den Christkindleinzug immer begleiten? Und vieles mehr …

Auch für die musikalische Umrahmung ist gesorgt
Einen wichtigen Anteil haben auch die traditionellen Lieder, die beim Innsbrucker Christkindleinzug von Kindern und Zuschauern gesungen werden: „Jetzt fangen wir zum Singen an“, „Kommet ihr Hirten“, „Es wird scho glei dumpa“. Mit diesen Szenen kann man sich auch Zuhause - wie beim traditionellen Einzug - die Wartezeit verkürzen, bis endlich das Christkind einzieht und allen seine Botschaft im Video verkündet.

Unter www.christkindleinzug.at können Kinder und Erwachsene dem Einzug beiwohnen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 8°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
1° / 7°
stark bewölkt
0° / 5°
stark bewölkt
-0° / 3°
Schneeregen