21.11.2020 12:00 |

„Ja“ zu Regionalität

Transitforum-Appell: „Stärker auf Tirol setzen“

„Ja zu Tirol“: Nach der Wirtschaftskammer appelliert nun auch das Transitforum, in der Krise verstärkt auf „Made in Tirol“ zu setzen.

Corona ist die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Neben dem Gesundheitssystem geht es vor allem auch der Wirtschaft an den Kragen. „Umso wichtiger ist es nun, Produkte aus der Region zu kaufen. Der Griff zum Regionalprodukt sichert nämlich unser aller Gemeinwohl“, betont Fritz Gurgiser vom Transitforum. Er und seine Mitstreiter sind seit Jahren Vorreiter, wenn es um „Made in Tirol“ geht.

„Jeder Konsument kann seinen Beitrag leisten“
Die Wirtschaftskammer hat bekanntlich die Initiative „Ja zu Tirol“ ins Leben gerufen. Dort können sich Tiroler Firmen präsentieren und ihre Produkte an die Frau bzw. den Mann bringen - die „Krone“ berichtete. „Jeder Cent, jeder Euro, den wir persönlich dem Bauern, Handwerker, Gewerbetreibenden oder Nahversorger hinterlassen, sichert Lehr- und Arbeitsplätze, Betriebe, Kaufkraft, Einkommen sowie Steuern und Abgaben - und ist unser persönlicher Beitrag als mündiger Konsument“, betont Gurgiser.

Er regt zudem an, bei jedem Einkauf auch genau auf das Etikett zu schauen. Die Covid-19-Situation sei, so massiv sie uns auch treffe, eine Chance, eigene Gewohnheiten zu ändern und die Klimakiller- und Kilometerfresserprodukte zu boykottieren. „Produkte, die nicht nachgefragt werden oder sich nicht oft genug umschlagen, fliegen dann aus dem Sortiment“, ist Fritz Gurgiser überzeugt.

Von der Sonntags-Öffnung hält er jedoch nichts: „Den Sonntag brauchen weder wir Konsumenten noch die geplagten Handelsangestellten, die vorwiegend Frauen sind!“

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 10°
wolkenlos
-4° / 9°
wolkenlos
-5° / 7°
wolkenlos
-1° / 9°
wolkenlos
-5° / 6°
wolkenlos