13.10.2020 13:46 |

LH Wallner negativ

Schon drei Vorarlberger SPÖ-Abgeordnete infiziert

Von den vier Vorarlberger SPÖ-Landtagsabgeordneten ist am Dienstag eine dritte positiv auf Corona getestet worden. Nachdem am Montag bereits die Infektion des künftigen Bregenzer Bürgermeisters Michael Ritsch und der Abgeordnete Elke Zimmermann bekannt geworden war, bestätigte der Landtagsklub am Dienstag auch einen positiven Test der Mandatarin Manuela Auer. Sie befindet sich ebenfalls in häuslicher Quarantäne. Der Corona-Test von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) ist dagegen negativ ausgefallen.

Wie die SPÖ mitteilte, ist der vierte Abgeordnete, Klubobmann Martin Staudinger, ebenso wie die Mitarbeiter des SPÖ-Landtagsklubs negativ getestet worden. Staudinger ist auch SPÖ-Landesparteichef, wird diese Funktion aber abgeben, weil er zum Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Hard am Bodensee gewählt wurde und sich darauf konzentrieren möchte.

Rendi-Wagner: „Der mutmaßliche Kontaktfall für mich ist negativ“
Als Landesparteichef war Staudinger am Sonntag in Wien und ist dort u.a. auch mit Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner zusammengetroffen. Rendi-Wagner reagierte darauf in einer Pressekonferenz am Dienstag in Wien gelassen und sagte nur: „Der mutmaßliche Kontaktfall für mich ist negativ.“

Wallner hatte Kontakt mit infizierter Person
Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) hatte sich bereits am Montagnachmittag einem PCR-Test unterzogen und sich in Quarantäne begeben, weil er Kontakt mit Ritsch hatte. Und zwar bei der Landtagssitzung am 7. Oktober - wo der langjährige SPÖ-Landtagsmandatar wegen seines Wechsels nach Bregenz verabschiedet wurde. 

Tests bei Mitgliedern der Landesregierung allesamt negativ
Neben Wallner sind auch alle anderen getesteten Mitglieder der Landesregierung negativ. Landesrat Johannes Rauch (Grüne) musste nicht getestet werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
8° / 9°
Regen
8° / 10°
starker Regen
9° / 12°
Regen
9° / 12°
starker Regen