Drei Wochen zu:

Parkhaus-Sperre verärgert Pendler

Der Umstieg auf die Bahn ist vielen Pendlern heute Früh nicht leicht gefallen: Denn in St. Andrä-Wördern im Bezirk Tulln wird die Park-&-Ride-Anlage endlich barrierefrei umgebaut. „Zur Sicherheit der Kunden“ sei dafür laut ÖBB eine Totalsperre der Anlage notwendig. Doch diese soll ganze drei Wochen dauern ...

„Im Zuge der Herstellung der Barrierefreiheit am Bahnhof sind im Bereich des Vorplatzes und der angrenzenden Park-&-Ride-Anlage umfangreiche Bauarbeiten erforderlich“, verlautbarte die Gemeinde St. Andrä-Wördern. Dass die gesamte Anlage dafür für mehrere Wochen gesperrt werden muss, ist vielen Pendlern aber ein Dorn im Auge. Bis voraussichtlich 9. November ist die Baustelle aus Sicherheitsgründen Sperrzone, auch zu Fuß kann man die Anlage nicht durchqueren. „Der Zugang zum Bahnhof ist in dieser Zeit ausschließlich über den Rossdorfer Platz möglich“, heißt es dazu von der Gemeinde.

Die ÖBB bedauern die Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis: „So können die Arbeiten aber so rasch als möglich abgeschlossen werden“, heißt es. Der von Pendler benütze Parkplatz wurde vor 20 Jahren im Zuge der ersten Park-&-Ride-Offensive des Landes errichtet. Kostenpunkt damals: 1,7 Millionen Schilling.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 12°
stark bewölkt
6° / 12°
bedeckt
5° / 15°
wolkig
5° / 14°
stark bewölkt
7° / 14°
stark bewölkt