17.09.2020 17:00 |

Grazer Rösselmühle

Ausstellung über Arbeit im Industriedenkmal

Die Grazer Rösselmühle ist eines jener Industrie-Denkmäler, die einen langsamen Tod sterben. Seit 1270 war sie in Betrieb, 2014 wurde sie aufgelassen, die Produktion nach Niederösterreich verlegt. Das Kunstprojekt „Oeverwerk“ befasst sich mit dem Thema Arbeit und haucht ihr ab heute kurzfristig Leben ein.

Das Grazer Institut für Kunst im öffentlichen Raum hat gemeinsam mit der Abteilung raum&designstrategien der Linzer Kunstuni dieses Projekt initiiert. Unter der Leitung von Antoine Turillon haben sich Künstler und Studenten Gedanken zum Thema Arbeit gemacht. Sie leben und arbeiten vor Ort, nützen Fundstücke aus der leeren Mühle und fertigen daraus Ausstellungsstücke, die viel erzählen. Von einer Installation in den ehemaligen Sozialräumen über eine Mischmaschine, die sich selbst einbetoniert, und einer Komposition, die auf den Sound der Turbine reagiert, bis hin zu einem aus alten Parkett-Dielen gefertigten Steg, der als Leitsystem fungiert, reicht das Angebot.

Ins Innere nur mit Führung
Im Inneren des imposanten Gebäudes ist man sich oft nicht sicher, ob man dem Zufall oder Interventionen gegenübersteht. Aus Sicherheitsgründen kann man das Gebäude aber nur bei den Themenführungen betreten. Dort wird Wissenswertes zu Kunst und Arbeit unter dem Motto „Ohne Brot ist der Tisch nur ein Brett“ vermittelt. Bespielt wird das spannende Areal von heute bis 4. Oktober jeweils von Freitag bis Sonntag. Alle Infos zum Programm und den Themenführungen finden Sie hier.

Michaela Reichart
Michaela Reichart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
7° / 19°
wolkig
12° / 15°
leichter Regen
8° / 14°
heiter