12.09.2020 21:20 |

Rückzug in Niklasdorf

Keine Mannschaft! Der Dorfklub funkt SOS!

Im steirischen Fußball-Unterhaus ging der ehemalige Unterligist Niklasdorf in die Knie. Aber nicht wegen Corona. Im Klub heißt’s ab sofort „Jugend forscht“. Der Steirische Verband fürchtet einen beinharten Herbst auf sich und die über 300 Vereine zukommen.  

„Was sollen wir denn machen!?“, sucht Niklasdorf-Obmann Michi Häuselhofer nach Worten. In Niklasdorf, wo die Fans letzte Saison noch Unterliga-Fußball geboten bekamen, gibt’s jetzt vorerst keinen Erwachsenen-Kick mehr zu sehen. Coronabedingt? Nein. Aber: „Wir sind amtsmüde, wollten schon letztes Jahr nach dem Herbst aufhören. Im Frühjahr ist Corona gekommen“, erklärt Häuselhofer. „Heuer haben wir die Kampfmannschaft zurückgezogen. Wir wollten nicht mehr, ein neuer Vorstand hat sich nicht gefunden."

Ganz zum Erliegen ist der Klub aber nicht gekommen. „Denn unsere 100 Jugendlichen wollten wir auch nicht im Stich lassen, das hätten wir nicht übers Herz gebracht!“ Der Nachwuchs motivierte den verbliebenen Vorstand doch zum Weitermachen. Sehr zur Freude der Kids. „Wir machen alles für sie, Dressen waschen, Kabinen reinigen und natürlich die Funktionärstätigkeit. Wir sind ’Mädchen für alles’. Wir haben sechs Nachwuchsteams, eine Spielgemeinschaft mit Proleb, es ist jeden Tag Vollbetrieb am Platz. Die U17 spielt in der Leistungsklasse, die Jungs sind reif für den Wiedereinstieg.“ Stolz ist der Obmann auf Sohnemann Oliver, der den Sprung in die Akademie des WAC schaffte. „Vielleicht ist das für unsere Jugend eine zusätzliche Motivation. Wir sind ein Dorfklub, setzen auf einheimische Spieler. Im nächsten Jahr feiern wir unser 100-Jahre-Fest, da gibt’s dann hoffentlich den Neustart in der 1. Klasse.“

Schwere Zeiten
Dass es Fußballklubs in Zeiten von Corona doppelt schwer haben, weiß auch Boris Pruntsch vom Steirischen Fußballverband. Pruntsch prognostiziert für viele Vereine einen harten und rauen Herbst. „Unsere 500-Euro-Soforthilfe haben die Vereine ja sehr gerne angenommen, aber ohne Fans, Kantinenbetrieb und treue Sponsoren wird es für viele Klubs ziemlich eng werden."

Hans Oberländer/Kronen Zeitung

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.