12.09.2020 10:30 |

Philipp Sturm

„Die Top-3 sind für uns drin“

Der Salzburger Philipp Sturm will in der Steiermark reüssieren. Im Sommer wechselte der 21-Jährige zum TSV Hartberg. Es scheint Liebe auf den ersten Blick zu sein.

„Ich fiebere dem Start entgegen“, sagt Philipp Sturm. Wenig verwunderlich, beginnt damit doch das Abenteuer Bundesliga für den 21-Jährigen. Das verpatzte letzte Jahr in Chemnitz mit zahlreichen Verletzungspausen ist abgehakt, die neue Chance in Hartberg lässt den Salzburger strahlen.

„Ich bin absolut bereit für die neue Aufgabe, verstehe genau, was der Trainer von uns erwartet.“ Gemeint ist Markus Schopp, der ein Freund spielerischer Lösungen ist und technisch starke Kicker bevorzugt. Also Leute wie Sturm. „Ich kann mich durch die Ausbildung in Salzburg super einbringen beim Thema Pressing/Gegenpressing.“

Sturm von Atmosphäre in Hartberg angetan
Generell fühlt sich der Mittelfeldspieler, der in Graz lebt, in der neuen Umgebung pudelwohl. „Diese familiäre Atmosphäre gibt es wohl nur ganz selten“, schwärmt er vom Hartberger Umfeld.

Auch sportlich traut er sich uns einen Kollegen einiges zu. Neben der Quali für die Gruppenphase der Europa League („In einem Spiel ist immer alles drin“) sieht er den TSV auch im Kampf um die vorderen Bundesligaplätze gerüstet. „Wir wollen besser abschneiden als letztes Jahr (Rang fünf, Anm.). Wenn es gut läuft, sind die Top-3 oder Top-4 für uns heuer durchaus drin.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.