Nicht rechtskräftig

Nach 20 Coups: Drei Jahre Haft für Einbrecher

Drei Jahre hinter Gittern – diesen „Denkzettel“ fasste ein serbischer Einbrecher (53) in Linz aus. Er soll Ende des Vorjahres im Bezirk Linz-Land 20 Coups begangen haben. Für sechs, die er zugegeben hatte, wurde er schuldig gesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Anfang September war es im Bezirk Linz-Land zu einer auffälligen Häufung von Einbrüchen gekommen. Die Täter hebelten meist Fenster oder Terrassentüren auf, machten Beute im Wert von mehr als 102.000 Euro. DNA-Spuren führten die Ermittler zu dem Serben (53). Laut Anklage soll er mit Komplizen insgesamt 20 Einbrüche in Wohnhäuser, Geschäfte und eine Ordination begangen haben.

Teilweise schuldig
Vor Gericht bekannte sich der Angeklagte, der in Deutschland bereits zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden war, teilweise schuldig. Er gab sechs Delikte zu, wurde zu drei Jahren Haft verknackt. Der Profi-Gauner erbat sich Bedenkzeit, ebenso die Staatsanwaltschaft, darum gilt das Urteil noch nicht.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung