02.09.2020 17:02 |

Trotz Corona

Tiroler Tanzschulen sind bereit für „Alles Walzer“

„Wir sind bereit!“ - Unter diesem Motto luden fünf mit dem Gütesiegel ausgezeichnete Tiroler Tanzschulen zusammen mit Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf am Dienstag zu einem Pressegespräch ins Landhaus ein. Die fünf Anbieter betonten unisono, dass trotz der anhaltenden Corona-Pandemie sicheres Tanzen möglich ist.

„Zu jeder Musik kann man notfalls auch alleine tanzen“, betonte Ferenc „Ferry“ Polai, Sprecher der Tiroler Tanzschulen. Und „tanzen gehört zum Leben einfach dazu“, ergänzte Hubert Vallazza von der Tanzschule Vallazza in der Innsbrucker Rossau. Die Ausübung des Tanzsportes sei trotz der Corona-Pandemie sicher. Man stehe ständig im Austausch mit der Bundesregierung und habe das Vertrauen seitens der Politiker. Dieses in sie gesetzte Vertrauen möchten die fünf Tanzschulen auch ihren Kunden vermitteln. „Rund 15 Prozent der Anrufer, die nach Kursen fragen, sind noch verängstigt“, sagte Alex Zaglmaier von der Tanzschule Zaglmaier.

Zoller-Frischauf: „Nicht strenger als der Bund“
Rückendeckung für die Tanzschulen kommt von LR Patrizia Zoller-Frischauf: „Wir richten uns nach den Vorgaben des Gesundheitsministeriums und werden sicher nicht strenger sein als der Bund.“ Bis zum Ende der Pandemie sei es halt ein Tanzen „anderer Art in einer anderen Zeit“, womit sie auf das Tanzen ohne Partner anspielte. Die Landesrätin, die den Sport als gesundheitsfördernd bewarb, hob weiters hervor, dass die jungen Menschen in Tanzschulen gutes Benehmen erlernen würden, was „eine wichtige Leistung sei“.

Tanzschulen sind vorsichtig optimistisch
„Auf Nadeln sitzen“ die Tanzschulen derzeit, sagt Julia Polai, da man nie wissen könne, welche Verordnungen kommen. Man hofft, dass die Türen geöffnet bleiben können. Von Kunden komme jedenfalls Unterstützung. Viele hätten zugesagt, einen Kurs zu machen, um beim Überleben zu helfen. Interessenten verspricht sie, dass „tanzen nicht schlimmer ist als einkaufen zu gehen“.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 20°
leichter Regen
12° / 19°
starke Regenschauer
12° / 18°
starke Regenschauer
13° / 19°
starke Regenschauer
13° / 20°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.