28.08.2020 20:00 |

Erfreuliche Bilanz

EM brachte Wertschöpfung von 35 Millionen Euro

Die Eiskunstlauf-Europameisterschaften, die dieses Jahr vom 20. bis 26. Jänner in der Steiermarkhalle in Premstätten bei Graz stattgefunden haben, wurden einer Wertschöpfungsanalyse unterzogen. Das Ergebnis stellte alle Beteiligten sehr zufrieden. In einer Studie des Marktforschungsinstituts bmm wurde eine Gesamtwertschöpfungssumme von 35,53 Millionen Euro ermittelt.

Allein bei den internationalen TV-Berichten von der EM seien bei einer Gesamtdauer von 234 Stunden rund 105 Millionen Zuseher erreicht worden. Mit 29,295 Millionen Euro machte die TV-Berichterstattung den Löwenanteil aus, Print, Radio und TV repräsentierten einen Wert von 3,8 Millionen Euro. Auf 3400 internationalen Websiten wurden 6,242 Milliarden Unique Clients erreicht.

Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl zeigte sich hocherfreut. „Die Eiskunstlauf-EM ist nun ein weiteres Highlight in unserer Stadtgeschichte und hat uns einen unbezahlbaren Werbewert eingebracht. Neben den herausragenden wirtschaftlichen Zahlen liegt mir vor allem die Jugend am Herzen und die größte Wertschöpfung ist für mich, wenn wir unsere Kinder für diesen Sport begeistern konnten.“ Gerade in dieser besonderen Zeit sei die EM ein wichtiger Impuls im Sektor Wirtschaft und Tourismus gewesen.

Skate Austria Events-Geschäftsführerin Carmen Kiefer bilanziert „trotz verschiedener Herausforderungen im Vorfeld“ sehr positiv. „Wir konnten mehr als 16.000 Tickets verkaufen und freuen uns über die unerwartet hohen Besucherzahlen.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 13°
bedeckt
4° / 12°
bedeckt
8° / 13°
bedeckt
6° / 12°
bedeckt
4° / 12°
wolkig