17.08.2020 07:00 |

Prozess in Graz

Häftling wurde in seiner Zelle zum „Speerwerfer“

Nur knapp entging im Jänner ein Wachebediensteter der Justizanstalt Graz-Jakomini einer schweren Verletzung! Ein Insasse stach nämlich – so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Graz – mit einem angespitzten Besenstiel durch die Speiseklappe und verfehlte den Mann nur knapp. Der betroffene Tunesier leugnet die Tat.

„Ich habe niemanden verletzt, ich war auch niemals aggressiv!“, polterte ein ehemaliger Häftling der Justizanstalt Graz-Jakomini über Video-Zuschaltung vor Strafrichterin Gudrun Schmitt. Nun sitzt er in einem Wiener Gefängnis. Dorthin wurde er nach einem Vorfall im Jänner in Graz verlegt.

Stiel zugespitzt
Der betroffene Justizwachebeamte schilderte die Situation vor Gericht: „Per Zufall habe ich über Video gesehen, dass er in seinem Haftraum einen Besenstiel abgebrochen und zugespitzt hat. Ich ging zu ihm und tat so, als würde ich aufsperren. Währenddessen schaute ich durch die Beobachtungsluke. Er hat den Besen wie einen Speer geschultert und rannte los, weil er dachte, die Tür geht gleich auf“, erzählt der Beamte.

Besen hätte Beamten am Bauch getroffen
Als der Gefängnis-Mitarbeiter meinte, der Häftling hätte sich beruhigt, öffnete er die Speiseklappe und stellte sich geistesgegenwärtig seitlich hin. Seine Rettung! Denn im selben Moment fuhr der Besen mit voller Wucht aus der Klappe. Ansonsten hätte der „Speer“ ihn am Bauch erwischt!

„Er ist ein Lügner“, wehrt sich der Gefangene und lacht immer wieder auf. Vertagt.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-6° / -1°
stark bewölkt
-6° / 1°
wolkig
-6° / 0°
wolkig
-2° / 2°
stark bewölkt
-7° / -2°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)