13.08.2020 11:17 |

Leihweise für ein Jahr

Hartberg verpflichtet Tijani (18) von Salzburg

Fußball-Bundesligist TSV Hartberg kann erneut mittels Leihgeschäft auf ein Talent aus dem Stall von Meister Salzburg zugreifen. Wie der Club am Donnerstag bekanntgab, wechselt der Nigerianer Samson Tijani (18) für ein Jahr in die Oststeiermark.

Der defensive Mittelfeldspieler wurde erst in diesem Jahr von Salzburg verpflichtet und mit einem Vertrag bis Sommer 2025 ausgestattet. Tijani führte als Kapitän der U17 seines Heimatlandes Nigeria bis ins Halbfinale des Afrika-Cups und ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft. Vor seinem Wechsel nach Österreich spielte Tijani bei Collins Edwin SC.

„Wir freuen uns, ein außergewöhnliches Talent, wie Samson Tijani es ist, in Hartberg begrüßen zu dürfen“, sagte TSV-Sportdirektor Erich Korherr.„Ich freue mich sehr hier zu sein. Ich glaube an das Team und hoffe, dass ich der Mannschaft helfen kann noch besser zu werden“, so Tijani.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 25°
einzelne Regenschauer
12° / 25°
heiter
12° / 25°
heiter
14° / 26°
wolkig
11° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.